2. Album der Power-Metaller Thornbridge

„Theatrical Masterpiece“ am 8. Februar veröffentlicht

Auf THORNBRIDGEs neuem Album „Theatrical Masterpiece“ dreht es sich thematisch um Folter und Unterdrückung im Mittelalter in Zeiten der Hexenverfolgung und Inquisition.

Die Band ist sehr stolz darauf, einen Song von ihrem neuen Album zu der Hörspielserie „Seven – Das Ende aller Tage“ beisteuern zu dürfen. Der Song „Revelation“, mit Gastsänger Andy B. Franck (Brainstorm), wurde zusätzlich für die neue Hörspielreihe ausgewählt. 

„SEVEN – Das Ende aller Tage“ ist eine fesselnde und epische Mystery-Geschichte für Erwachsene, die mit David Lynch-esken surrealen Elementen und einer enormen Prise schwarzem Humor besticht.

Diese Hörspielreihe kann man als eine Mischung aus Mystery Thriller und Drama Serie beschreiben, bei dem die Protagonisten auserwählt wurden, die Erde vor dem Untergang zu bewahren.

Zu hören sind unter anderem die Stimmen von Synchronsprechern, die Schauspielern und Schauspielerinnen wie Jensen Ackles (Supernatural), Emilia Clarke (Game Of Thrones), Johnny Depp (Pirates of the Caribbean 1-3) oder Samuel L. Jackson ihre deutsche Stimme verleihen.

Der erste Teil der Hörspiel-Reihe erschien – ebenso wie das neue THORNBRIDGE Album „Theatrical Masterpiece“ – am 8. Februar 2019

Video zum Titeltrack von „Theatrical Masterpiece“

Stilistisch ist die Band dem Power Metal treu geblieben. Die neuen Songs sind ausgefeilter als beim Debütalbum und in Sachen Sound konnte Sebastian „Seeb“ Levermann noch eine Schippe drauflegen. „Theatrical Masterpiece“ ist ein energiegeladenes Album und geht direkt ins Ohr.

Auf Balladen hat das Quartett komplett verzichtet. Nach 3 Jahren Schaffenspause – das Privatleben hatte Vorrang – wollten THORNBRIDGE ihre geballte, angesammelte Kraft einfach nur raus ballern. Und das ist ihnen wahrlich gelungen!

• Erhältlich als CD, limitierte Vinyl LP, Stream & Download.
• Produziert von Thornbridge. Gemischt und gemastert von Sebastian “Seeb” Levermann / Greenman Studios.
• Coverartwork von Juanjo Castellano Rosado.
• Inklusive Gastvocals von Andy B. Franck (Brainstorm) bei „Revelation“
und Gastsolo von Roberto De Micheli (Rhapsody Of Fire) bei „Journey To The Other Side“.

Trackliste:
1. Take To The Oars
2. Theatrical Masterpiece
3. Keeper Of The Royal Treasure
4. Revelation
5. Demon In Your Heart
6. Journey To The Other Side
7. Ember In The Winter Grove
8. Trace Of Destruction
9. The Helmsman
10. Set The Sails
11. The Dragon’s Sleeping

Line-Up:
Jörg „Mo“ Naneder – Vocals/Gitarren
Patrick „Pat“ Rogalski – Gitarren/Vocals
Patrick „burghi“ Burghard – Bass/Vocals
Maximilian „Lucky“ Glück – Drums

RockLiveRadio bedankt sich bei

 

Homepage
Facebook
Youtube

THORNBRIDGE Live

09.02.2019 DE Aschaffenburg – Colos-Saal

Aschaffenburg, 9. 2. 2019, Colos-Saal: Alle Fotos von El Lobo Konzertfotografie:

21.02.2019 ES Barcelona – Sala Bóveda*
22.02.2019 ES Madrid – Sala Caracol*
23.02.2019 ES Donostia – Larratxo Kultur Etxea (Heavy Jaia Festival)*
25.02.2019 FR Paris – The Flow*
26.02.2019 NL Enschede – Metropool*
27.02.2019 NL Leiden – Poppodium Gebr. De Noel*
01.03.2019 DE Essen – turock*
02.03.2019 CH Pratteln – Z7*
03.03.2019 DE Osnabrück – Bastard Club*
04.03.2019 BE Kortrijk – De Kreun*
06.03.2019 DE München – Backstage*
07.03.2019 DE Mannheim – MS Connexion Complex*
08.03.2019 DE Leipzig – Hellraiser*
09.03.2019 CZ Praha – Nová Chmelnice*
10.03.2019 AT Wien – Viper Room*
12.03.2019 IT Milano – Legend Club*
13.03.2019 IT Bologna – Zona Roveri*
15.-18.08.2019 DE Hünfeld-Oberfeld – Rhön Rock Open Air
*Tour w/ Rhapsody Of Fire 

 

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (24 votes, average: 4,83 out of 5)
Loading...

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>