25-jähriges Bandjubiläum

Eisregen – Leblos

2020 ist ein besonderes Jahr für die Kult-Formation aus Thüringen: Eisregen feiert das 25-jährige Bandjubiläum – und die Extrem-Metal-Legende zelebriert dies mit ihrem 14. Studioalbum „Leblos“, das eindeutig zu ihren besten Werken zu zählen ist!

Das neue Werk erscheint am 19. Juni 2020 über Massacre Records als 2-CD Mediabook, limitierte Gatefold Vinyl LP in verschiedenen Farben, limitiertes Box Set mit exklusivem Inhalt sowie als Download und Stream.

Bereits der direkte Vorgänger „Fegefeuer“ (Platz 17 in den deutschen Media Control Charts) wurde von Fans und Presse gleichermaßen sehr gut angenommen. „Leblos“ setzt dies nahtlos fort und liefert gnadenlos das ab, was von den Thüringern erwartet wird: Radikale Tonkunst und morbide Lyrik in Vollendung!

„Leblos“ zeigt die beiden Bandköpfe M. Roth (alle Vocals/Lyrics) und Yantit (Drums/Gitarren/Komposition) in Höchstform – das Hitpotenzial ist enorm und Songs wie „Pechschwarz“, „1000 Jahre Nacht“, „Mutter schneidet“ oder „Mein Leichenwerk“ dürften jedem Eisregen-Hörer ein verschmitztes Grinsen auf das Gesicht zaubern.

Mit „Drauß‘ vom Häuten komm‘ ich her“ werden die Schrauben des Morbiden gar noch ein klein wenig mehr angezogen.

Der Titelsong „Leblos“ kann dann auch als Musikvideo auf YouTube genossen werden.

„Leblos“ wurde in Yantits HcN-Studio aufgenommen und in der Klangschmiede E vom langjährigen Kumpan und Tontechniker Markus Stock, der auch wieder die Bassparts und Leadgitarren übernommen hat, abgemischt und gemastert. Wie schon auf „Fegefeuer“ stammt das Coverartwork von svartir andar graphix.

Doch dem nicht genug: Da das Hauptwerk finster und grimmig-ernst daher kommt, gibt es zur Feier des 25-jährigen Bandjubiläums eine Bonus CD mit 4 Trink- und Feierliedern gratis mit dazu!

M. Roth & Yantit haben dafür extra das instant-kultige Projekt „Räudige Rennsteig Rebellen“ gegründet! Bei Gassenhauern wie „Deutsches Bierlied“ und „Grünes Herz“ kann zünftig auf die nächsten Jahre Eisregen angestoßen werden! Die CD liegt als Bonus der Mediabook-Edition des Albums bei.

Die Bonus CD „Die Räudigen Rennsteigrebellen“ ist auch als streng limitierte 7“ Vinyl EP erhältlich.

Inhalt des Box-Set: 2-CD Mediabook, Schal, handsignierte Autogrammkarte + Chance auf 1 goldenes oder 1 von 5 silbernen Tickets für die Tour-Verlosung (Das goldene Ticket berechtigt
zu freiem Eintritt für alle Termine der „25 Jahre Eisregen – Live und leblos“ Tour, das silberne Ticket berechtigt zu freiem Eintritt bei einem Konzert der Tour)

Auch livetechnisch wird es ein schönes Jahr für alle Eisregen-Fans: Obwohl leider die geplanten Festivalauftritte dem Veranstaltungsverbot zum Opfer fielen, werden die Herren bei ihrer Headlinertour ab September in den Clubs der Republik die Aufwartung machen, bei dem man sich auf ein besonderes Jubiläums-Set mit neuen und vielen alten Klassikern freuen.

Ein spannendes Jahr also für alle Eisregen-Fans!

Und wie man M. Roth & Yantit kennt, werden sicher auch die Arbeiten am geplanten Nachfolger „Scharfschütze“ bald wieder aufgenommen werden… Der Tod bleibt ein Meister aus Thüringen!

Tracklist „Leblos“:
01. Ruhet sanft
02. Pechschwarz
03. Erstschlag
04. 1000 Jahre Nacht
05. Leblos
06. Schlachtraum
07. Atme Asche
08. Mein Leichenwerk
09. Wangenrot
10. Mutter schneidet
11. Drauß‘ vom Häuten komm‘ ich her

Tracklist „Die Räudigen Rennsteigrebellen“:
1. Deutsches Bierlied
2. Grünes Herz
3. Wenn es draußen dunkel wird
4. Zeit zu Saufen

Total Playing Time: 60:50 Min. (2-CD)

Line-Up:
M. Roth – Gesang
Yantit – Gitarren, Drums, Programmierung
M. Stock – Bass, Leadgitarren
Frau N. Feind – Violine

RockLiveRadio bedankt sich bei

Facebook
Spotify

 

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (15 votes, average: 4,93 out of 5)
Loading...

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>