Achtung! Die finnischen Barbies kommen!

Barbe-Q-Barbies – Borrowed Time

Die BARBE-Q-BARBIES sind genau das, was die Welt gerade braucht. In einem Meer von automatisch abgestimmten Hard Rock Klonen und Sunset Strip Wannabes ist diese finnische Band hier, um den Rekord aufzustellen. Rock ist, war und wird immer roh, schmutzig und böse bis auf die Knochen sein.

Ihr neues Album „BORROWED TIME“ ist voller Licks und Hits, die auf die glorreichen Jahre von AC / DC, QOTSA, KISS und MOTÖRHEAD zurückgehen, aber mit einer zusätzlichen Spritze von Helsinki Attitude und femme fatale Vocals, die Sie umhauen werden . Damit haben die BARBIES gleichzeitig ihren eigenen Stil kreiert und das Genre neu belebt.

Es ist das vierte Album der finnischen Band, die bereits als Opener für NEW YORK DOLLS und WASP in Erscheinung getreten sind. “Borrowed Time” ist das erste Album mit der neuen Gitarristin Heidi Meri (BLINDWAYS).

Mit einem neuen Vertrag bei Dissonance und einem neuen Album, das fertig ist, ist es kein Wunder, dass die Mitglieder von Barbe-Q-Barbies gerade sehr glücklich mit dem Leben sind.

„Mit diesem Album hatten wir keine Angst, in jeder Hinsicht ,wir‘ zu sein“, sagt Sängerin Niki, so sprudelnd wie eine Flasche Sekt. „Das ist so ziemlich die Stärke davon. Weißt du, wir hatten keine Angst, dass die Melodie für das Album nicht „rockig“ genug wäre. Als wir Songs geschrieben haben, sind wir einfach mit dem Flow mitgegangen.

Hoffentlich wird es auch unseren alten und neuen Fans gefallen. Wir sind stolz auf das, was wir mit dem Album erreicht haben, und ich bin auch sehr stolz darauf, dass wir als Band so lange zusammengehalten haben und bereits unser fünftes Album planen, obwohl das vierte noch nicht veröffentlicht ist! “

Tracklist:
01. Intro (0:18)
02. Diz-Funk-tional (3:11)
03. Alive (4:43)
04. Hangman´s Song (2:54)
05. Made Of Scars (3:18)
06. Innocent (3:46)
07. Radio (3:24)
08. On And On (3:26)
09. Towers (2:58)
10. Borrowed Time (4:27)

Line-Up:
Ekkis: guitar
Heidi, lead guitar
Minttu: bass
Niki: vocals
Niina: drums, bg vocals

RockLiveRadio bedankt sich bei

 

Facebook
Homepage
Instagram

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>