AFM Records präsentieren die neue Video-Single „Recover“ von den Thrash Metal-Veteranen Flotsam And Jetsam aus Phoenix.

„Dieses Album macht keine Gefangenen! 

 

 

 

„Dieses Album macht keine Gefangenen! Alle fünf Bandmitglieder drücken das Gaspedal durch bis auf den Boden!“ erklärt Ken Mary

„Es war cool, einen neuen Einfluss auf dieses Album zu haben, mit Ken’s Drum-Parts zusammen zu arbeiten und die Gitarren und den Gesang darauf zu zimmern. Ich bin froh, dass Jacob Hansen dieses Album produziert hat und Sound und Energie eingefangen hat, hebt AKs Gesangsmelodien sowie Steve und Michaels Songwriting hervor, während die Rhythmusgruppe die Songs vorantreibt. “ – Michael Spencer

Lasst euch begeistern, wie wir es sind und schaut hier!

„The End of Chaos“ wurde am 18. Januar 2019 via AFM Records veröffentlicht, ist das vierzehnte Album in ihrer über 30-jährigen Bandgeschichte.

 

 

Line Up:

 

Eric ‚AK‘ Knutson – vocals
Steve Conley – guitar
Michael Gilbert – guitar
Michael Spencer – bass
Ken Mary – drums

 

 

Das Album wird erhältlich sein als Digipak, transparentes oranges, Gatefold-Vinyl (Ltd. bis 450 Stück), schwarzes Gatefold-Vinyl (Ltd. bis 450 Stück), Ltd. Picture Vinyl (Ltd. bis 500 Stück), Gold Black Splatter Gatefold Vinyl und limitiertes Boxset´s mit T-Shirts, was man hier bestellen kann:

AFM Records

 

Tracklist

01 Prisoner Of Time
02 Control
03 Recover
04 Prepare For Chaos
05 Slowly Insane
06 Architects Of Hate
07 Demolition Man
08 Unwelcome Surprise
09 Snake Eye
10 Survive
11 Good Or Bad
12 The End

 

 

Link

Facebook

Homepage

 

 

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (19 votes, average: 4,89 out of 5)
Loading...

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>