BONFIRE – A Night With Rock Legends

Rocklegenden auf Tour – Bonfire and Friends

Das Konzert-Highlight im November 2018!

Das Line-up dieser Tour liest sich wie das „Who is Who“ der Rockgeschichte und darf sich somit auch zurecht das Konzert-Highlight für das ausklingende Jahr 2018 nennen.

Im November 2018 bringt die Ingolstädter Rock-Legende Bonfire mit insgesamt 20 Konzerten in 20 Städten und neuartigem Konzept zum ersten Mal die Produktion „Bonfire – A Night With Rock Legends“ auf die deutschen Bühnen!

Bonfire
selbst spielen an diesen Abenden ihre größten Hits und fungieren zudem als Backing-Band für zahlreiche internationale Rocklegenden.

 

Wer hat nicht bei so klangvollen Namen wie

Joe Lynn Turner (ex-Rainbow, ex-Deep Purple)

Phil Mogg (UFO)

Geoff Tate ( Operation Mindcrime, ex-Queensryche,)

Dave Bickler (ex-Survivor)

Bobby Kimball (ex-Toto)

Robin Beck

Johnny Gioeli (Hardline, Axel Rudi Pell)

Chris Boltendahl (Grave Digger)

James Christian (House Of Lords)

Paul Morris (ex-Rainbow, Doro, Nena)

und dem Special Guest: Quaster (Sänger/Gitarrist der deutschen Rocklegende Puhdys)

deren Songs sofort im Ohr?

 

Bonfire and Friends – A Night With Rock Legends….der Name ist Programm, so haben Bonfire zum Start der Tourneereihe alte Weggefährten und Freunde eingeladen. Mit Joe Lynn Turner (ex Rainbow, Deep Purple) schrieb die Band bereits 1987 die beiden Bonfire-Klassiker „Sweet Obsession“ und „Sleeping All Alone“ als auch die Ballade „Without You“ für das 2017er Album „Byte The Bullet“. Mit Phil Mogg von UFO war Hans Ziller 2014 auf Tour, und Bobby Kimball nahm bereits bei dem von Bonfire organisierten Benefiz ‚Festival Rock For Asia‘ teil.

Die Idee mit Bonfire and Friends geistert mir schon lange durch den Kopf“, sagt Hans Ziller, „eine Tour durch große Hallen, wo Bonfire zusammen mit Originalinterpreten die größten Hits der Rockgeschichte auf die Bühne bringen.“

Die 3-stündige Show ist nur so gespickt mit Rockkrachern wie „Burn“, „Smoke On The Water“, „Child In Time“, „Lights Out“, „Doctor Doctor“, „Jet City Woman“, „Hold The Line“, „Africa“, „Eye Of The Tiger“, „First Time“, um nur einige, wenige zu nennen.

Das Besondere daran ist, dass Bonfire dem Ganzen einen sehr harten Bonfire-typischen Sound verpassen werden, wie sie es schon bei ihrer genialen Coverversion von „Sweet Home Alabama“ unter Beweis stellten. Eine typische 80er-Produktion mit Laufstegen, Treppen, Rampen und genialem Licht sowie Pyro-Effekten wird das Ganze optisch imposant abrunden. Und natürlich dürfen die größten Hits von Bonfire auch nicht fehlen.

Ein Leckerbissen für alle Fans des Hardrock und Metal! Dieses ultimative Feuerwerk solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

 

Bonfire - A Night with Rock Legends
02.11. Fischbach - Staudenlandhalle
03.11. Weimar - Congresshalle
04.11. Fürth - Stadthalle
05.11. Frankfurt - Batschkapp
06.11. Oberhausen - Turbinenhalle
07.11. Bremen - Aladin
08.11. Berlin - Columbiahalle
09.11. Paderborn - Schützenhof Messecenter
10.11. Ingolstadt - Saturn Arena
11.11. Balingen - Volksbank-Messe
12.11. Saarbrücken - Garage
13.11. Alsdorf - Stadthalle
14.11. Hagen - Stadthalle
15.11. Würzburg - Posthalle
16.11. Alsfeld - Hessenhalle
17.11. Freiberg - Tivoli
18.11. CZ-Pilsen - Locomotive-Sporthalle
19.11. Magdeburg - AMO-Arena
20.11. Leipzig - Haus Auensee
21.11. Hannover - Capitol

Einlass bei allen Shows: 19:00 Uhr; Hannover: 18:30 Uhr
Konzertbeginn: 20:00 Uhr
Ende: 23:00 Uhr (inklusive 1 Pause)

Weitere Informationen zur Veranstaltung findet Ihr Sie unter folgendem Link: www.bonfireandfriends.de

Karten sind über CTS Eventim an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über www.eventim.de erhältlich und kosten zwischen 59,90€ und 69,75€.

Tournee-Veranstalter: Bonfire Productions

Presseagentur: GerMusica PR, Birgitt Schwanke, Lüdinghauser Str. 23, 59387 Ascheberg, Tel.: 02593-929695, E-Mail: info@germusica.com

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>