Drittes Full-Lenght-Album

Fallen Arise – Enigma

Drittes Full – Length Album von der internationalen, melodischen / symphonischen Sensation FALLEN ARISE. „Enigma“ wird weltweit von ROAR! Rock Of Angels Records veröffentlicht.

Das Albumist ab 10. April 2020  in der Jewel Case CD, Orange / Red Marbled Vinyl (beschränkt auf 250 units) & Digital Streaming / Download Format erhältlich.

FALLEN ARISE ist eine symphonische Metalband, gegründet im Jahr 2009 in Athen durch Gus Dibelas. Seit 2009 hat die Band eine E.P. und zwei Alben veröffentlicht: “Eternal EP” (2012), “Ethereal”, (2013), “Adeline” (2015), mit gleichzeitiger Performance von zahlreichen Shows in Griechenland und Europa als Headliners oder gemeinsam mit vielen berühmten Artists.

Mustikstyle der Band auffrischen

Die Kernidee um Enigma’s Formung war die Erstellung eines Albums, das den Musikstyle der Band auffrischen würde.

Sie wollten nichts, was wie “Ethereal” oder noch weniger wie „Adeline“ klingen sollte.

Selbstverständlich ist die Band sehr stolz auf diese beiden Alben, sie wollte sich jedoch nicht wiederholen, sodass die Herangehensweise von Anfang an sehr unterschiedlich im Vergleich zu den vorherigen war.

FALLEN ARISE wollten, dass ihre Musik so gegenwärtig wie möglich klingen würde, aber zugleich sollten sie ihrem Musikstyle treu bleiben. Pop Ästhetik ist immer etwas, wozu sie bereit sind, in ihrem Werk einzuführen, unter Berücksichtigung, dass die Popmusik einen enormen Einfluss auf die Kompositionen der Band hat.

Metalmusik und Orchesteridee

All dies in Kombination mit den Elementen, welche die Metalmusik definieren, und die Orchesteridee, die in der Band immer noch präsent ist, haben zu diesem Endergebnis geführt.

Die Auswahl der Mitarbeiter zur Erstellung von „Enigma“ war sehr bedacht und zielgerichtet, um das von der Band verfolgte Ziel zu erreichen. Der Hauptteil der Gesamtanordnung und der Aufnahmen erfolgte in Athen, in den Soundflakes Studios mit John Mcris als engen Mitarbeiter der Band und Toningenieur für den Hauptkörper dieser neuen Arbeit.

Ein Teil der Aufnahmen erfolgte in den Rock Factory Studios in Siena, Italien, durch Nikos Zannis und Davide Fatemi als Toningenieure.

Der Mixprozess erfolgte in den Hell’s Kitchen Studios mit John Mcris als Mixingenieur. Für den Mastering – Prozess haben FALLEN ARISE mit den Fascination Street Studios und Tony Lindgren als Mastering – Ingenieur zusammengearbeitet. Das Album – Artwork ist von Paul Culley erstellt, und das Layout von Miron Theodoridis.

Das Fotoshooting der Band erfolgte in den rEvolver Studios (Schweden) mit dem Mächtigen Patric Ullaeus hinter der Kamera. FALLEN ARISE äußerte sich zu dieser Erfahrung: “Das Mindeste, was wir sagen können, ist dass wir eine unvergessliche Zeit hier hatten und es eine einmalige Erfahrung für uns war, mit einem so wunderbaren und talentierten Typen zu arbeiten.“

Tracklist:
01. In Adentu Deorum
02. Enigma
03. Reborn
04. Forskaken
05. Embers
06. Without DIsguise
07. Released
08. Forever Winter
09. Horizon
10. The Storm Inside

Line-Up:
Fiona Creaby – Gesang
Gus Dibelas – Keyboards
Vlassis K. – Gesang
Giacomo Paradiso – Gitarre
Paul Kull Culley – Bass
MariosK. – Drums

RockLiveRadio bedankt sich bei

Homepage
Facebook
Twitter
Instagram
Youtube
Spotify
Amazon

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (31 votes, average: 4,94 out of 5)
Loading...

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>