Eine harte, rockige Familienangelegenheit aus Zypern

– R.U.S.T.X –
Center of the Universe

Echt aus dem Herzen und kein BS-melodischer Heavy Metal mit klassischen Rockpassagen ist ihre absolute Leidenschaft, wie man leicht mit nur einem Hören feststellen kann. Begeistert und leidenschaftlich über alles, was R.U.S.T.X tut, wird ihr drittes Album „Center of the Universe“ zweifellos Oldschool-Liebhaber davon überzeugen.

„Center of the Universe“ erscheint am 15. November auf CD und Digital mit einer Vinylveröffentlichung, die für eine spätere Phase geplant ist, bei Pitchblack Records. Die CD-Version enthält 2 Bonustracks, darunter ein Cover des Klassikers „Band on the Run“ (Paul McCartney und Wings). Ein Track kann hier gestreamt und kostenlos heruntergeladen werden.

Die 2003 gegründeten zypriotischen Rocker waren von Anfang an fest entschlossen. Die herausragende positive Energie und Originalität der Band spiegeln sich genau in jedem der 10 großartigen Songs des Albums wider, ebenso wie die Einflüsse der Band, die tief in den Rock- und Metal-Ikonen der 70er und 80er Jahre verwurzelt sind.

Das Niveau der Musikalität in „Center of the Universe“ ist unübertroffen und die Band klingt vollkommen harmonisch und in perfekter Einheit.

Familienangelegenheit

Kein Wunder, denn nicht nur alle Bandmitglieder sind erfahrene Musiker, sondern alle vier sind Geschwister (!), Drei Brüder und ihre Schwester, die außer ihren Instrumenten alle Stimmpflichten teilen! Eine ganz bestimmte (und erstaunliche) Familienangelegenheit!

Die Band kommentiert: „Mit diesem Album sind wir wirklich an die Grenzen gegangen und das Ergebnis ist wie etwas von diesem Planeten. Ein Comeback der Rock- und Metal-Ära der 70er und 80er Jahre, das wir so sehr lieben.“

Heavy Metal

Der legendäre Radioproduzent Robert Camassa, der ein Vorwort auf dem Album verfasst hat, hätte es nicht besser ausdrücken können: „Dieses Album ist wie eine Schweizer Uhr, tickt gut und lässt keinen Schlag aus. Dies ist eine Band, die ihre Gebühren bezahlt hat und mit einem Killer-Album zurückkommt. Sollte R.U.S.T.X jemals eine Bluttransfusion benötigen, muss dies Heavy Metal sein. “

Das bemerkenswerte Werk von R.U.S.T.X wird durch das großartige Cover des erstaunlichen Chris Achilleos vervollständigt, der für seine einzigartige Interpretation atemberaubender Amazonen, epischer Drachen und Gemälde bekannt ist, die von antiken Zivilisationen und Mythologien inspiriert sind. Seine Werke schmückten in den 70er und 80er Jahren Hunderte von Fantasy-Buchumschlägen und natürlich ist er am bekanntesten für sein Gemälde der Heldin Taarna, das 1981 für das animierte Filmplakat „Heavy Metal“ in Auftrag gegeben wurde.

Das Album enthält auch Gastauftritte von Paolo Nipa (DARK QUARTERER) und Andrea Ramacciotti (DEADLY TIDE) und wurde im Woodstock Recording Studio in Piombino, Italien von Andrea Ramacciotti aufgenommen und abgemischt.

_

Tracklist:
01. Defendre Le Rock
02. Running Man
03. Black Heart
04. I Stand to Live
05. Endless Skies
06. Center of the Universe
07. Widow’s Cry
08. Wake Up
09. Dirty Road (CD bonus track)
10. Band on the Run (CD bonus track)

Line-Up:
Peter Pan Xanthou: Guitars & Vocals
George Xanthou: Bass Guitar & Vocals
John Xanthou: Drums & Vocals
Katerina Xanthou: Keys & Vocals

Tourdaten:
22. Nov 2019, Dark Nightmare, Achellous, Athens, Gr, Crow Live Stage
24. Nov 2019, Dark Nightmare, Graywitch, Thessaloniki, Gr, EightBall

RockLiveRadio bedankt sich bei

Homepage
Facebook
Instagram
Youtube

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (11 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>