Altenpfleger müssen teilweise wochenlang durcharbeiten

Themen rund um die soziale Gerechtigkeit

Moderator: Forenmoderator

Re: Altenpfleger müssen teilweise wochenlang durcharbeiten 

Beitragvon Sonja » Mi 7. Jan 2015, 11:44

Das ist ein sehr spannendes Thema... meine Schwester hat 2014 eine Umschulung auf
Seniorenassistentin gemacht...., was sie in der kurzen Zeit in den zwei Heimen, wo sie bis jetzt beschäftigt war ist kaum zu glauben.

Sie hat die besten Vorsätze, die man überhaupt haben kann, um den alten Menschen es so schön wie möglich zu machen und ihnen ein wenig Zuwendung zukommen zu lassen, aber wie es so ist... bleiben für jeden einzelnen vielleicht 10 Minuten, wie soll man da was aufbauen.

LG Sonja
Es gibt Begegnungen, die man nie vergißt!
Benutzeravatar
Sonja
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 20:46

Diesen Beitrag teilen


Re: Altenpfleger müssen teilweise wochenlang durcharbeiten 

Beitragvon Angie » So 11. Jan 2015, 19:24

Sonja, ich engagiere mich ehrenamtlich in Seniorenheimen und versuche, dort etwas Gutes zu tun.
Ganz ehrlich: Ich habe Angst davor, in diesem Land alt zu werden! Kinderarmut - unser Nachwuchs wird gebraucht, aber niemand kümmert sich wirklich ... Altenverarmung - ein Leben lang gearbeitet oder Kinder groß gezogen, aber nun sind sie keinen Cent mehr wert?!
Leider ist das unsere "Wegwerfgesellschaft", die nachweislich auch vor Menschen nicht halt macht :S
Danke für diesen Artikel, Klaus!
Mich gibt es nicht unanstrengend. Ich bin der Abenteuerurlaub - nicht die Pauschalreise!
Benutzeravatar
Angie
 
Beiträge: 79
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Regensburg (Bayern)

Diesen Beitrag teilen


Re: Altenpfleger müssen teilweise wochenlang durcharbeiten 

Beitragvon Sonja » So 18. Jan 2015, 11:03

Ja Angie, da schreibst du was sehr wichtiges, alt werden in diesem Land ist wirklich nicht erstrebenswert, wenn dann nur gesund und auf einen Schlag tot umfallen...., alles andere ist menschenunwürdig... dieses Thema ist so vielseitig, aber ich denke, wir können da wohl nichts mehr dran ändern, daß es so ist. Bin auch schon so in dem Alter, wo man manchmal drüber nachdenkt, wie es weiter gehen soll, wie lange man noch alles allein schafft usw., zur Zeit hab ich wieder Facialislähmung in der linken Gesichtshälfte, kam über Nacht mal eben zu Besuch, sehe aus wie Monsterbacke persöhnlich, bin aber wieder guter Dinge und hoffe es geht auch diesmal wieder weg, das hatte ich ja schonmal vor 12 Jahren, seit dem lebe ich ja mich dem Gedanken, daß es immer wieder kommen kann, aber nehmen wir nur mal an, die Lähmung geht weiter und ich kann nix mehr allein tun, .... da sind wir dann schnell wieder in diesem Thema drin.... und ich hab ehrlich gesagt auch nicht die große Lust in so einem Heim zu landen.... ...

LG Sonja und bleibt alle gesund (knuddelundbussi)
Es gibt Begegnungen, die man nie vergißt!
Benutzeravatar
Sonja
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 20:46

Diesen Beitrag teilen


Re: Altenpfleger müssen teilweise wochenlang durcharbeiten 

Beitragvon Angie » So 18. Jan 2015, 16:45

Oha, das klingt ja gar nicht gut, Sonja.
Dann drücke ich dir von ganzem Herzen die Daumen dafür, dass der Mist schnell wieder
weggeht und am besten nie wieder in Erscheinung tritt.
Alles Gute, Angie
Mich gibt es nicht unanstrengend. Ich bin der Abenteuerurlaub - nicht die Pauschalreise!
Benutzeravatar
Angie
 
Beiträge: 79
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 12:12
Wohnort: Regensburg (Bayern)

Diesen Beitrag teilen


Re: Altenpfleger müssen teilweise wochenlang durcharbeiten 

Beitragvon Carsten » So 18. Jan 2015, 17:01

Hallo Sonja,
drück dir die Daumen, dass du schnell wieder diesen Kram weg bekommst.
"Think positive" auch wenn es manchmal sehr schwer fällt.
---------------------------------------------------------------
Niemand ist perfekt ... absolut niemand. Leben und leben lassen ... jeder hat seine Macken!!!
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 55
Registriert: Mi 7. Aug 2013, 10:43
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße

Diesen Beitrag teilen


Re: Altenpfleger müssen teilweise wochenlang durcharbeiten 

Beitragvon Sonja » So 18. Jan 2015, 19:23

Danke euch, ihr seit lieb... aber ich denke immer positiv und bin guter Dinge....knuddel
Es gibt Begegnungen, die man nie vergißt!
Benutzeravatar
Sonja
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 20:46

Diesen Beitrag teilen



Zurück zu Soziale Gerechtigkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki
ImpressumDatenschutzerklärung