Nicht in unserem Namen!

Worüber die Welt sich aufregt ;)

Moderator: Forenmoderator

Nicht in unserem Namen! 

Beitragvon RLR Klaus » Do 29. Mär 2018, 16:03

Feindschaft mit Russland? Ohne uns.

Kanone.jpg
Wollen wir Feindschaft, ja Krieg mit Russland? Wir, das deutsche Volk? Wenn nicht, wird es höchste Zeit, dagegen unsere Stimme zu erheben, meint Karl-Jürgen Müller.

Der Regierung der Russischen Föderation wird immer wieder vorgeworfen, unsere westlichen Werte zu missachten. Aber sind es nicht vor allem unsere westlichen Regierungen selbst, die Recht und Demokratie übergehen? Die deutsche Politik ist dabei ein «Musterschüler».

Hat man vergessen, wie oft US-Regierungen und ihr britischer Waffenbruder schon gelogen haben – und dass sich das auch herumgesprochen hat? Setzt man wirklich auf Vergesslichkeit? Wie kommt man sonst auf die Idee, einen Anschlag in Großbritannien ohne einen einzigen für die Öffentlichkeit nachvollziehbaren Beweis zum Anlass zu nehmen, die Konfrontation mit Russland weiter zu verschärfen? Und die deutsche Regierung mischt dabei auch noch an vorderster Front mit (1); mit Hilfe der deutschsprachigen Propagandarohre – die «Neue Zürcher Zeitung» aus der Schweiz muss man anders als die Schweizer Regierung leider hinzuzählen.

weiter:
https://www.rubikon.news/artikel/nicht-in-unserem-namen
Hasta la victoria siempre!!!
Benutzeravatar
RLR Klaus
Administrator
 
Beiträge: 471
Registriert: Do 25. Jul 2013, 14:31
Wohnort: SAL

Diesen Beitrag teilen


Zurück zu Aktuelle politische Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki
ImpressumDatenschutzerklärung