MIA Festival am 19. und 20.07.2019

MIA – Das etwas andere Festival

MIA – Music in Altdorf (bei Nürnberg) oder auch Musik, international und authentisch

Dazu gibt es auch ein Blues-Special mit Ticketverlosung

am Freitag 21.06.2019 zwischen 20:00 und 22:00 Uhr

in der Sendung von MK

 

Auch wenn wir von RockLiveRadio überwiegend Freunde der härteren Töne sind, wollen wir Euch dennoch dieses kleine aber feine Festival ans Herz legen,

denn mit Sari Schorr und Ana Popovic treten dort zwei Musikerinnen auf, bei denen Kenner bester Gitarrenarbeit in Freudentränen ausbrechen.

 

Festival im Nürnberger Land

MIA verspricht große Party am 19. & 20. Juil in Altdorf

Das Kürzel MIA steht wahlweise für „Musik in Altdorf“ oder für „Musik, international und authentisch“ – beides ist richtig und trifft die Idee eines Festivals, das Weltmusik im weitesten Sinn präsentiert. Das MIA-Motto für 2019 lautet „Blues & Funky Grooves“. Vielleicht ist das letzte Wort „Grooves“ sogar das wichtigste, denn es wird am 19. und 20. Juli durchweg tanzbare Musik geboten.

Den Anfang machen am Freitagabend Botticelli Baby aus Essen, die handgemachte Swingmusik mit Witz und Punkattitüde spielt. Mit der Dramatik des Blues und der anarchischen Energie des Balkans. 
Danach ist Ida Nielsen aus Dänemark zu hören. Sie war 2010 bis 2016 Bassistin von Prince in seiner Begleitband The New Power Generation. In ihrer Solo-Karriere spielt sie Funk der alten Schule, zeigt ihr Ausnahmetalent am Bass und veredelt ihre Songs mit Anleihen aus Hip-Hop und NuSoul. Das wurde schon als „simple, cool and sexy“ beschrieben.

Am Samstag stehen drei internationale Acts auf dem Programm. Mit Sari Schorr singt eine große, röhrende Stimme starke Songs voller Leidenschaft und Seele. Die US-Amerikanerin hat eine Opernausbildung, ihre Heimat ist aber der Blues. Den performt sie routiniert und rockig, mit einer ausgebufften Band im Rücken – ob in New York, in Montreux oder am 20. Juli eben in Altdorf.
Ihr folgt die in Serbien geborene Sängerin und Gitarristin Ana Popovic, die längst in den USA angekommen ist und dort regelmäßig die Blues Charts stürmt. Sie spielt mit den großen des Genres, wie Keb‘ Mo‘ oder Robben Ford, und ist nun Richtung Funk abgebogen. Heiß, fingerfertig und ganz schön groovig.
Electro Deluxe schließt das Festival mit einem eleganten Mix aus Jazz und elektronischer Musik, raffiniert abgeschmeckt mit Funk-, Soul- und Hip-Hop-Elementen. Das geht direkt in die Beine und verspricht eine große Party. Die Franzosen mit dem amerikanischen Frontman werden für ihre mitreißenden Live-Performances gefeiert.

Die MIA-Veranstalter, die SoulBuddies, haben es geschafft, ein imposantes und internationales Line-up in die historische Kulisse von Altdorf zu locken. Tickets können über die Festivalseite www.mia-festival.de, über ZAC oder über Eventim erworben werden.

Recht herzlichen Dank auch von uns an Günther und die SoulBuddies, die uns die Tickets zur Sonderverlosung spendiert haben – DANKE!

Links:

Mia Festival

Mia auf Facebook

Ida Nielsen Homepage

Sari Schorr Homepage

Ana Popovic Homepage

 

 

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>