Progressive Rock aus Schweden

Brighteye Brison – V

Bad Elephant Music ist stolz darauf, dass „V“, das fünfte Album von dem schwedischen Progressive Rock Quintett Brighteye Brison bekannt zu geben. Es wird am 24. Mai 2019 weltweit veröffentlicht.

Das Quintett wurde um die Jahrhundertwende in Stockholm von Linus Kåse (ebenfalls Mitglied von Änglagård), gegründet.

Die fünfköpfige Band Brighteye Brison hat vier hochgelobte Alben veröffentlicht, das bisher jüngste, „The Magician Chronicles“, im Jahr 2011.

Ihr gleichnamiges Debütalbum wurde 2003 veröffentlicht, gefolgt von „Stories“ aus dem Jahr 2006 mit stimmlichen Harmonien und Kontrapunktarrangements, die zum Sound der Band gehören.

2008 wurden die von Kritikern hoch gelobten „Believers & Deceivers“ veröffentlicht, mit dem Live Favorit „The Harvest“ im Repertoire, durch die die Band mit Bands wie Gentle Giant verglichen wurde.

Diese kreative Ader folgte bis 2011. Mit „The Magician Chronicles Part 1“, erweiterte die Band komplizierte Vokal- und Instrumentalarrangements.

Im Jahr 2018 nahm die Band ihr fünftes Album V auf, das von Bad Elephant Music am 24. Mai veröffentlicht wird.

Tracklist:
1. The Crest Of Quarrel
2. V
3. The Magician Chronicles Part II

LineUp:
Linus Kåse – keyboards/saxophone/vocals
Per Hallman – keyboards/vocals
Johan Öijen – guitars
Kristofer Eng – bass/vocals
Erik Hammarström – drums

RockLiveRadio bedankt sich bei


Homepage

Facebook
Twitter

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>