Psychedelic Stoner Rock aus England

CD Tipp:
Pearl Handled Revolver – Fantasy Reigns

Die britischen Dark Rocker Pearl Handled Revolver kehren mit einem beeindruckenden Album zurück. Das Album erschien bereits am 5. Juli 2019. Wir möchten es aber nicht versäumen, darauf hinzuweisen.

Pearl Handled Revolver haben einen langen Weg zurückgelegt, um 2019 zu erreichen.

In den letzten zehn Jahren war dies der Fall. Ihre vier EPs, zwei Live-Alben und drei Studioalben zeichnen eine Reise ab: Die Grenzen des Ur-Blues zur geschwärzten psychedelischen Soul-Musik, über unwahrscheinliche Verbindungen zwischen Kultfilmen Partituren und Bare Bones Stoner Rock.

Bis heute hat das Quartett die Ohren gespitzt und viel Lob erhalten von namhaften Outlets, nämlich: Classic Rock Magazine, Fireworks, Powerplay, Rhythm Magazine, Blues Magazine, Sound on Sound, Louder Than War und The Obelisk.

Neben einer beeindruckenden Sammlung aufgenommener Werke sind PEARL HANDLED REVOLVER auch auf Tour gegangen und haben mit allen Leuten von The Black Crowes, The Blockheads, My Baby, Hawkwind, Focus, Uriah Heep, 10CC, Don Airey & Friends and Stray.

Ihre vier EPs, zwei Live-Alben und drei Studioalben zeigen eine Reise von den Grenzen des Ur-Blues über unwahrscheinliche Verbindungen zwischen Kultfilmen und Bare Bones Stoner Rock bis hin zu geschwärzter psychedelischer Soul-Musik.

Das Ziel ist es, die Füße zu bewegen, während der Kopf langsam einer Flut von Ideen über Wahnsinnszustände erliegt, die durch die moderne Welt hervorgerufen werden.

Stelle Dir einen Nachtclub mit exotisch duftendem Rauch in der Luft vor, Aleister Crowley und Anton LaVey in der Eckkabine, mit Absinth- und Körpererlebnissen auf der Speisekarte. Pearl Handled Revolver wäre die House-Band.

Mit einem Nicken, einem Augenzwinkern und einem Hinweis darauf, dass Du hoffentlich locker sitzende Kleidung trägst, präsentieren sie jetzt stolz ihre vierte LP„ Fantasy Reigns “.

Von der Band selbst produziert, ist es ihr bislang umfangreichstes, einzigartiges Album. Ein Soundtrack sowohl für die Tanzfläche als auch für die dunklen Ecken eines Clubs, in dem Release und Katharsis in der unerbittlichen Bewegung des Tanzes, den Rhythmen der Konversation, den gemeinsamen Ideen, dem Funken und Knistern der im Innenraum vibrierenden Neuronen zu finden sind.

Mit ihrer Liebe zu allem, was psychedelisch ist haben sie es geschafft, die dunkelsten Tiefen dieses Musikgenres zu erforschen, von denen noch niemand wusste, dass es sie gibt – die berauschende Mischung aus psychedelischem Rock, Tanzdynamik, lockeren Grooves und Halluzination.

Das Geschichtenerzählen ist eine Flucht – vor den Lügen, die wir um uns herum aufbauen, den Lügen, die uns erzählt werden, und den Lügen, die wir lieber schlucken, als der dunklen Realität der Zeit ins Auge zu sehen.

Fantasy Reigns: Wirst Du eine Lüge leben oder Dich trauen zu träumen? Drehe es laut auf und genieße.

Hier kann das Album bestellt werden.

Tracklist:
1. In Your Blood
2. Machine Gun
3. Belly of the Whale
4. Something Going On Up There
5. Siren
6. Petrol Skin
7. The Switch
8. Raise Your Hand

Line-Up;
Andy Paris – guitar & vocals
Simon Rinaldo – organ, electric piano, mellotron & bass
Chris Thatcher – drums, percussion & vocals
Lee Vernon – vocals, harmonica & percussion

RockLiveRadio bedankt sich bei

 

Homepage
Facebook
Twitter
Spotify
Youtube
I-Tunes

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (17 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>