Rock- & Metal live auf dem Autokino-Festival in Homberg (Efze)

Anschnallen: Hessen rockt im Auto!

Vatertags-Party live

Das Programm für Vatertag steht bereits fest: die legendären „Nitrogods“ aus Hannover und Stuttgart bringen als Headliner des Vatertags-Gig am Donnerstag, 21. Mai die volle Dosis Rock´n Roll mit nach Nordhessen.

Die Tickets für Personen auf den Vordersitzen kosten 16 €, für Personen auf den Rücksitzen 8 €.

Zudem sind Samstag, 20. Juni, Samstag, 18. Juli und Samstag, 15. August in Planung.
Das Areal bietet Platz für 358 Autos.

Ein besonderes Jahr braucht besondere Events – jetzt kommt die apoCARlypse! Für alle Fans der härteren Klänge gibt es diesen Sommer nun doch die Gelegenheit, angesagte Rock- & Metal-Bands live in Nordhessen zu erleben. Zusammen mit den Partnern vom Cine-Royal Fritzlar und Homberg Events bringt das Veranstalter-Team von „Rock am Stück“ in der Open Air Arena Homberg das apoCARlypse Autokino-Festival 2020 an den Start. Damit möglichst viele Besucher auf ihren Geschmack kommen gibt es gleich mehrere Termine: Los geht es bereits am Donnerstag, 21. Mai – also auf Vatertag.

Das Trio um den außergewöhnlichen Frontman Oimel Larcher ist bestens bekannt in der Region, hat bereits auf „Rock am Stück“ in Fritzlar gespielt und zelebriert Rock in seiner ursprünglichen und ungezügelten Weise. Versprochen: Die Jungs rocken jede Bühne in Grund und Boden! Als Support erwartet die Besucher „20DarkSeven“ mit klasse Hard Rock aus Süddeutschland. Also genau das richtige Doppel, um den Vatertag würdig ausklingen zu lassen!

Auch das Live-Programm der kommenden Shows kann sich definitiv sehen lassen. Zu allen Terminen gibt es Gespräche mit namhaften Bands aus Deutschland, momentan gibt es mehr Headliner-Ideen als Live-Slots – nennen wir’s Luxus-Problem. Als Support sind die Cover-Rocker „TonLoch“ aus Lembach, die Melodic Death Metaler „In Sanity“ aus Paderborn und die female-fronted Metaler „Null Positiv“ aus dem Spreewald dabei. Freut Euch drauf, wir tun es auch.

Vorverkauf: Die Festivaltickets gibt es online unter openair.cine-royal.de