RockLiveRadio – Wie fing alles an!?

RockLiveRadio – Wie fing alles an!?

Gegründet wurde RockLiveRadio von DJ Gizzmo der sich mit einigen Rockfreunden Gedanken über einen eigenen Sender machte, der sich dem Rock und Metal widmen sollte. Neben dem Radio war seine Vorstellung auch eine große Community aufzubauen, die sich regelmäßig über die neuesten Rock- und Metal-News austauscht.
Alles ging dann seinen Weg und schnell wurden einige Moderatoren und Backgrounder gefunden, die sich ihrem Hobby hingaben.

Am 8.8.2008 war es dann soweit … RockLiveRadio ging on Air. Der Start war beeindruckend und die Zugriffszahlen stiegen stetig. Ende 2008 konnte DJ Gizzmo dann aus zeitlichen und beruflichen Gründen dieses sehr zeitintensive Hobby nicht mehr ausüben und gab seinen Rücktritt bei RockLiveRadio bekannt.

Doch wie jetzt weiter?

Es ging weiter … denn ein neuer Eigentümer wurde gefunden … unser heutiger Chef Willi übernahm dann offiziell Anfang Februar den Stab in die Hand und seitdem konnten einige neue Moderatoren für das Projekt begeistert werden und ein engagiertes Team wacht über die Abläufe beim Webradio.
Ein paar Startprobleme mussten ausgeräumt, ein paar Positionen neu besetzt werden und engagierte Backgrounder wurden engagiert.

Nun wächst die Community stetig ebenso wie die Hörerzahlen. Ein rundum abwechslungsreiches Paket wurde geschnürt. Die Moderatoren/-innen sind engagiert, ihre Playlist wechselt ständig und die neuesten Musiktrends werden mit einbezogen.

Wie die Feedbacks im Gästebuch, facebook, auf MySpace und im Forum zeigen, ist RockLiveRadio auf dem besten Wege sich im Musikgeschehen zu etablieren. Unbekannte Bands sind dankbar für die Plattform, die RLR ihnen mit den Supported-Aktionen bietet. Auf die Hörerinnen und Hörer wird persönlich eingegangen, Schicksale bleiben nicht verborgen und unberührt, der Chat wird immer beliebter, die Musikindustrie wird aufmerksam … also es geht voran.
Immer öfter kommen Labels und Agenturen auf uns zu, die mit uns zusammenarbeiten möchten und die Hörerinnen und Hörer nehmen wohlwollend zur Kenntnis, dass es hier um die Musik geht und nicht um großartiges Gequatsche rund um den Globus. Wir können flexibel durch einen immer größer werdenden Musik-Pool auf Wünsche und Trends eingehen. Das Archiv entwickelt sich und die Website wird aktuell an die Lage beim Sender angepasst.

Für die Zukunft wünschen wir uns, dass alle gesund bleiben und Euch, die Hörerinnen und Hörer, mit jeder Menge guten Rock und Metal unterhalten können. Und wer weiß, wo uns der Weg noch hinführt …. auf jeden Fall hoffen wir, dass ihr uns dabei unterstützt und uns treu bleibt !!!

WE ROCK YOU!

Social Media

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, würden wir uns über eine Bewertung oder ein "Like" freuen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...