Spezieller Charakter

The Progressive Souls Collective – Sonic Birth

Das Debut-Album „Sonic Birth“ von The Progressive Souls Collective (TPSC) ist in vielerlei Hinsicht besonders. Das Album erscheint am 11. September 2020 via Metalville als CD Digipak.

Florian Zepf (Gitarre) und die treibende Kraft bei TPSC konnte seine internationalen Prog-Musikerkollegen Aquiles Priester (Ex-Angra & Tony MacAlpine, Drums), Conner Green (sonst hauptamtlich bei Haken am Bass unterwegs), Kevin Moore (Ex-Dream Theater, O.S.I., Chroma Key) im Bereich Loops und Programmierung sowie Luis Conte (u.a. als Percussionist bei Phil Collins tätig gewesen) für die gemeinsame Arbeit am Album überzeugen.

Als ein ganz besonderer Gast gab sich KeyboardMaestro Derek Sherinian (Sons of Apollo, Ex-Dream Theater, u.v.m.) höchstpersönlich die Ehre sämtliche Keyboardparts auf dem gesamten Album einzuspielen. Diese verliehen den Aufnahmen eine ganz besondere Note nicht zuletzt in punkto Virtuosität, Sounddesign und natürlich auch Charakter. Hierzu traf sich Florian mit Derek in dessen Studio in Burbank, wo gemeinsam am Album gefeilt wurde.

 

Vladimir Lalic, seinerseits musikalisch bei der serbischen Prog-Metalband Organized Chaos unterwegs und inzwischen mehr als ein Insidertipp, übernahm die Lead Vocals. Vladimir überzeugt aufgrund seines enormen Stimmumfangs, den Gesangsmelodien und durch seinen Stil. Seine außergewöhnlichen Gesangsparts bilden ein Aushängeschild für das gesamte Album.

Somit entstand durch die Zusammenarbeit der verschiedenen Musiker mit „Sonic Birth“ ein besonderes Album, welches durch die aufregende Kombination dieser Ausnahmekünstler und deren deutlich hörbare Einflüsse einen speziellen Charakter verliehen bekommen hat.

Tracklist:
01 Metature
02 Comfortable Darkness
03 Killing True Beliefs
04 Fractional Emotion
05 A Formula For Happiness
06 Inner Circle
07 You And Me Alone
08 Hurt
09 Destiny Inc.
10 Mind Treasures
11 With Others

Line-Up:
Florian Zepf (guitar)
Vladimir Lalic (voc)
Conner Green (bass)
Aquiles Priester (drums)
Luis Conte (percussion)
KevinMoore (loops / programming)
Special guest:
Derek Sherinian (keyboards)

RockLiveRadio bedankt sich bei

Homepage
Facebook
Twitter
Instagram
Soundcloud
Bandcamp
Youtube