The Pale Man Is Back!

– Velvet Viper –
The Pale Man Is Holding A Broken Heart

Auf „The Pale Man Holds A Broken Heart“ hat das Songwriting-Team Weinhold/Marx seinen Stil nach zahlreichen gemeinsamen Konzerten noch besser auf den Punkt gebracht und zugleich mit mehreren Uptempo-Nummern den Bogen zum ersten Velvet Viper Album von 1990 geschlagen!

Das 4. Album der Heavy Metal Band VELVET VIPER um Frontfrau Jutta Weinhold erscheint am 25. Oktober 2019 bei Massacre Records und ist erhältlich als CD Digipak, limitierte Gatefold Vinyl LP sowie digital als Download & Stream.

Der von Tommy Newton in den Area 51 Recording Studios produzierte Sound ist noch wuchtiger und klarer als auf dem Vorgängeralbum „Respice Finem“ und spiegelt den Live-Sound der Band bestens wider.

Die Texte sind, wie immer bei Velvet Viper, überwiegend im Fantasy-Bereich verortet, beziehen sich aber auch auf literarische Werke.

„The Wheel Has Come Full Circle“ wurde von Shakespeares »King Lear« und „Götterdämmerung“ von Richard Wagners »Der Ring der Nibelungen« inspiriert. Aber auch „Samson And Delilah“, welches die Geschichte des unbesiegbaren Rebellen aus der Bibel erzählt, oder „One-Eyed Ruler“, das durch die nordische Mythologie inspiriert wurde und von Odin handelt, der sein Auge geopfert hat, sind auf dem Album zu finden.

Alle Songs passen so atmosphärisch genau zum epischen und oft auch düsteren Heavy Metal der traditionellen Schule, die den Hörer auf diesem Album erwartet.

Produziert, gemischt und gemastert wurde das Album von Tommy Newton in den Area 51 Recording Studios. Coverartwork von Mandred Smietana.

Als Gastmusiker wirkte mit: Michael Ehré (Gamma Ray, Primal Fear, Uli Jon Roth) an den Drums.

Tracklist:
01. Things Behind
02. Götterdämmerung
03. All By Yourself
04. One Eyed Ruler
05. Samson And Delilah
06. Confuse and Satisfy
07. Something Is Rotten
08. Keep Your Head Up
09. Hide Your Fire
10. The Wheel Has Come Full Circle
11. One Day

Line-Up für das Album:
Jutta Weinhold – Vocals
Holger Marx – Gitarren
Johannes Möllers – Bass
Michael Ehré – Session Drums
Micha Fromm – Perkussion Instrumente & Gongs

Aktuelles Line-Up:
Jutta Weinhold – Vocals
Holger Marx – Gitarren
Johannes Möllers – Bass
Micha Fromm – Drums

Tourdaten:
21.11.2019 DE Hamburg – Logo
10.01.2020 DE Dortmund – Musiktheater Piano
16.01.2020 DE Augsburg – Spectrum
17.01.2020 DE Erfurt – Club From Hell
07.03.2020 DE Niederjossa – FullMetal Osthessen
27.03 2020 DE Metzingen – Hirsch
28.03.2020 DE Mannheim – 7er Club
09.05.2020 DE Dormagen – Pink
10.09.2020 DE Bremen – Meisenfrei
Weitere Termine sind in Planung

RockLiveRadio bedankt sich bei

 

Homepage
Facebook
Youtube
Spotify

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (26 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>