UK Medieval Space Rock

Gandalf’s Fist – The Clockwork Prologue

Bereitet Euch auf die Rückkehr nach Cogtopolis vor! Zum 3-jährigen Jubiläum ihrer vorherigen Veröffentlichung erscheint Gandalf’s Fists brandneues Doppelalbum „The Clockwork Prologue“ am 1. Juli 2019.

Die beiden Discs sind eine einzigartige Neuerung, dienen als „Erweiterungspack“ für ihr 2016er Triple-Album „The Clockwork Fable“. Sie verwandeln die kombinierten Veröffentlichungen in ein nahtloses 5-Disc-Abenteuer.

Sie verwenden einen Mix aus unbenutztem Material und brandneuen Songs der mittlerweile 6-köpfigen Gruppe.

„The Clockwork Prologue“ ist weder ein Prequel noch eine eigenständige Geschichte.

Es gewährt den Zuhörern entweder ihren ersten Blick in die City of Cogtopolis, die dampfende Welt des Untergrunds, oder rüstet ihr vorheriges Album zu einem 5-stündigen Quintuple Prog Epic auf.


(Image: © The Regsy Photography)

Das Album zeigt erneut die schauspielerischen Talente. Mark Benton (Shakespeare & Hathaway, Early Türen, Waterloo Road); Bill Fellows (Lady Macbeth, Downton Abbey, Broadchurch); Paul Kavanagh (The Wastelander) und Tim Munro (Dr. Who, Great Expectations) kehren in eine postapokalyptische Unterwelt zurück und kämpfen um die Oberfläche.

Dean Marsh, Frontmann von Gandalf’s Fist, kommentierte:
„Ich habe Videospiele seit den 80ern geliebt und die Idee, ein musikalisches Erweiterungspaket zu entwickeln, hat mich ebenso begeistert, wie Spielehersteller neue Level und neue Quests eingeführt haben. Ein Unternehmen, das wir alle sehr genossen haben.

Es war eine großartige Gelegenheit, all das zu beenden, wundervolle Ideen, die wir 2016 nicht einmal in ein Triple-Album einfügen konnten und es war fantastisch, mit Ben und Keri an neuem Material zusammenzuarbeiten.

Das Ganze klingt fantastisch und es sind ohne Frage einige unserer besten Songs zu Zeit.“

Verschiedene Pre-Order-Pakete sind jetzt über www.gandalfsfist.com/preorder verfügbar.

Die Band hat via Social Media bekannt gegeben, dass sie weiterhin hinter die Kulissen blicken wird.

Tracklist:

Part I: The Thaw
01. The Belly of the Earth
02. An Expedition amidst the Ice Burrows
03. Wardens
04. Badgerwhacked
05. Solar Huntress
06. Dirty Doyle’s Surface Souvenirs
07. Supplies for the Festivities
08. Secrets, traitors and a smashing set of porcelain ducks
09. Blackening
10. Hall of the Badger King

Part II: The Pieces of our Time
01. Sun Sickness
02. Menders of Devices*
03. The Clokkemaker
04. A Shortcut across a Deranged Steam Conveyor*
05. The Waxwork Downs
06. The Sovereign Airship Station*
07. Leader of Men
08. Wheels in Motion*
09. The Lamplighter (Overture)

Line-Up:
Dean Marsh, Vocals, Guitar, Synth Programming, Mandolin,
Octave Mandola, Bass
Luke Severn, Lead and Backing Vocals
Chris Ewen, Bass
Stefan Hepe, Drums, Percussion
Keri Farish, Female Vocals
Ben Bell, Keys & Backing Vocals
mit
Melissa Hollick, Guest Vocals on “Supplies for the Festivities”
William Stewart, Violins
Mit Hauptdarstellerbeiträgen von
Mark Benton as King Dahks
Bill Fellows as Dirty Doyle/Irontooth/Nightkeeper Spy
Paul Kavanagh as The Primarch
Tim Munro as The Tinker
Keri Farish as The Clokkemaker
Alicia Marsh as Eve
Chris Ewen as The Boy

RockLiveRadio bedankt sich bei

Homepage
Facebook
Twitter
Bandcamp
Itunes
Youtube

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>