Vogelfrey – “In Ekstase”

Die deutsche Folk Metal Band „Vogelfrey“ werden

ihr neues Album „In Ekstase“ am 29. September veröffentlichen.

Vogelfrey laden ein in die Welt der Rauschzustände.

Auf ihrem brandneuen, viertem Studioalbum servieren die sechs Hamburger eine garantiert bewusstseinserweiternde Melange aus Metal und Folklore mit allerhöchster Suchtgefahr.
Facettenreich und voller Inbrunst werden auf „In Ekstase“ verschiedenste Ausprägungen des Rausches beleuchtet, wodurch sich der Zuhörer auf einen akustischen Trip von höchster Euphorie über rasende Wut bis hin zu tiefster Trance hingibt.
Ebenso kontrastreich, wie die Teils humorvollen, teils bissigen, manchmal sogar schwelgerischen Texte, ist auch die musikalische Zusammensetzung. Jeder Zustand berauschter Verzückung erhält sein passendes Klanggewand, wodurch sich eine große musikalische Bandbreite ergibt, die immer wieder für Überraschungen sorgen wird.
Auch nach vielen Jahren des Tourens durch Deutschland und Konzerten in der Schweiz, Österreich und den Niederlanden, hat der 2004 gegründete „Pakt der Geächteten“ nichts von seiner brennenden Leidenschaft und furiosen Klangkunst verloren. Diese durfte das Sextett wiederholt auf renommierten Festivals, wie dem legendären „Wacken Open Air“ und auch als Support der Band „Feierschwanz“ unter Beweis stellen.
Mit schier unbändiger Spielfreude und Energie präsentieren sich „Vogelfrey“ auf ihrem neuen Album lebendig und klanggewaltig wie nie und zelebrieren die Verschmelzung von Altertum und Moderne origineller denn je. Epische Erzählungen und frivole Weisen über verbotene Substanzen, brachiale Berserker, ekstatische Tänze und surreale Träume – hier ist für jeden Geschmack der richtige Rauch dabei.

Das erste veröffenntliche Video „Chrystal Met“ aus dem kommenden Album „In Ekstase“ könnt ihr hier sehen:

 

Tracklist:

01. Crystal Met
02. Mittelalter Rockstar
03. Der Meister
04. Rauschpfeife
05. Heiland
06. Tanz Für Mich
07. Maskenball
08. Wach Im Traum
09. Berserkerwut
10. Mondsucht
11. Abgesang

Musicans:

Jannik Schidt – Gesang
Alexander Suck – Violine
Christopher Plünnecke – Bass
Dennis Walkusch – Gitarre
Dominik Schmidt – Schlagzeug

Diskografie:

2010: Wiegenfest (Trollzorn / SMP Records)
2012: Zwölf Schritte zum Strick (Trollzorn / SMP Records)
2015: Sturm und Klang (Metalville / Rough Trade)
2016: Sturm und Klang Live (CD+DVD; Metalville / Rough Trade)

Record Label: METALVILLE Band & Label Pool http://www.metalville.de/

Text und Bild von unserem Medienpartner:

Flying Dolphin Entertainment Group http://www.fd-entertainment-group.de/

 

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (28 votes, average: 4,71 out of 5)
Loading...

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Solve : *
6 + 18 =