FullMetal Osthessen Special

FullMetal Osthessen Special am Freitag, 22. Februar 2019, ab 20.00 Uhr

RLR El Lobo hat schon mal in seine Glaskugel geschaut und wird Euch in seiner Sendung auf das Festival vorbereiten.
Zu hören gibt es u. a. viel Musik der beteiligten Bands.

Das FullMetal Osthessen hat sich im Verlauf der letzten Jahre zu einer wertvollen Instanz auf dem Festivalmarkt entwickelt.

Viele interessante wie talentierte Gäste und Bands schmücken jedes Frühjahr das Pit und das Line-up – darunter Hochkaräter wie Orden Ogan, Iron Savior, Alpha Tiger, Stallion, Rebellion und Macbeth.

Zur achten Ausgabe des FMO wartet Cross Music abermals mit einer bunten Zusammenstellung aus renommierten internationalen Künstlern wie lokalen Genregrößen auf.

Mit von der Partie sind u.a. die Schweizer Thrash-Metal Veteranen Poltergeist aus Liestal: Einst noch unter dem Namen Carrion unterwegs, teilten sie bereits in den 90ern die Bühne mit Genregrößen wie Tankard, Kreator und Voivod.

Außerdem mit am Start sind Stormzone aus Nordirland, die in ihrem fantastischen Heavy Metal irische Folklore und Schauergeschichten zu epischen Tracks verarbeiten.

Mit mehr als einem Dutzend Bands an zwei proppenvollen Abenden hat das kommende Fullmetal Osthessen-Festival mit Sicherheit für jeden etwas in petto.

Die Bandbreite reicht von Power- über Thrash- bis hin zu Death Metal.

Das komplette Line-up und viele weitere nützliche Infos über Ticketpreise und Übernachtungsmöglichkeiten sind im Internet unter www.fullmetal-osthessen.de zu finden.

Ab ca. 22.00 Uhr geht es weiter…

Natürlich ist nach diesem Special noch nicht Schluss. Ab ca. 22.00 Uhr könnt Ihr aufspringen auf RLR Willis Crazy Nigghtrain und mit Willi durch die Nacht fahren.

RockLiveRadio wünscht Euch viel Spaß.

 

Hier bist Du der Star !

So wie Dir der Artikel gefallen hat, kannst Du jetzt entsprechend Sternchen vergeben.

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>